Kostenübernahme

  • Wir empfehlen Ihnen, sich vor der ersten Behandlung über die Kostenübernahme bei ihrer Krankenkasse oder Unfallversicherung zu informieren.

  • Notfallbehandlungen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen sind mit einem Pauschalzuschlag möglich.

Osteopathie/Etiopathie

Die Position Osteopathie/Etiopathie (Code 1203) wird im Rahmen der Zusatzversicherung für Komplementärmedizin (VVG)rückvergütet. Der Umfang der Rückerstattung hängt von der jeweiligen Versicherungspolice ab.

Individuelle Zuschläge und Leistungen werden von den Krankenkassen nicht rückvergütet. (Code 999)

Die Behandlungsdauer wie auch die Anzahl der Behandlungen sind abhängig vom jeweiligen Beschwerdebild des Patienten. Eine Erstkonsultation dauert in der Regel 45-60min, für Folgebehandlungen planen wir je nach Bedarf 30-60min.

Die Verrechnung erfolgt nach Aufwand.

Die Rechnungsstellung erfolgt über die Ärztekassen mit Rückforderungsbeleg.

Vereinbarte Termine, die Sie nicht einhalten können, bitte 24 Stunden vorher absagen. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen als verpasste Konsultation verrechnet werden.